Ergebnis der Bedürfnisanalyse der Menschen in NÖ verblüfft den USV!

Wer gestern Abend im Zorn über die desolate Leistung der österreichischen Fußballnationalmannschaft die Idee hatte den Sender zu wechseln, der konnte sich entscheiden, dem deutschen Team bei der Blamage gegen Nordmazedonien auf die Beine zu schauen, oder auf ORF2 der Zeit im Bild zu lauschen. Dabei kamen durchaus interessante und überraschende Ergebnisse einer Bedürfnisanalyse der Menschen in Niederösterreich in den Zeiten der Corona-Pandemie zum Vorschein.

 

Die Menschen in unserem Bundesland wurden befragt, welches Bedürfnis sie neben den fehlenden sozialen Kontakten zu Familie und Freunden aktuell am Liebsten stillen mögen. Es waren sehr viele Auswahlmöglichkeiten zur Auswahl – Kinobesuche, Besuch beim Lieblingsitaliener, Feste, Barbesuche, Heurigenbesuch, Urlauben, Thermen oder Freibadbesuche. Auch diese Optionen bekamen reichlich stimmen, allerdings scheint ein Bedürfnis aktuell alles zu überstrahlen.

Und da kommt der USV Natschbach-Loipersbach und im Speziellen die Kantine des USV ins Spiel.

Denn der klare Sieger der Bedürfnisanalyse in unserem geliebten Bundesland ergab, was den Menschen derzeit am Meisten abgeht:

Lolo’s Schnitzelsemmel

Die von unserem Kantineur Josef „Lolo“ Spiess zumeist mit einem Stück Küchenrolle servierte Schnitzelsemmel zählt bei jedem Heimspiel und Motorsport-Event zu dem Verkaufsschlager in unserer Kantine. Aber die Tatsache, dass sie mittlerweile bereits bundeslandweit Kultfaktor hat überrascht uns doch sehr.

 

 

 

 

 

 

Natürlich haben wir heute den 1.April – und gerade am heutigen Tage fällt es uns etwas schwer für ein bisschen Erheiterung zu sorgen. Uns allen fehlt die Normalität, einem Sportverein wie dem USV fehlt seit nun mehr 5 Monaten das typische Leben – für die Erwachsenenteams ist seit Ende Oktober kein Training mehr in normalen Form möglich, unsere Nachwuchsmannschaften haben ab Mitte März den Trainingsbetrieb mittels Abstandstrainings und getesteten Trainern wieder aufgenommen. Allerdings kam auch hier nun der nächste Rückschlag, den beginnend mit dem heutigen Lockdown in Niederösterreich sind zumindest bis 11.April auch diese Trainings wieder verboten.

Liebe USVler, Liebe Fußballliebhaber, Liebe Dorfplatzbesucher,

bleibt gesund, verbringt die Zeit mit euren Liebsten, nutzt das besser werdende Wetter für Sport und Bewegung im Freien – wir sind uns sicher, das Comeback des Fußballs, wie wir ihn lieben, wird kommen. Und damit auch wieder die Möglichkeit eine von Lolo’s verehrten Schnitzelsemmeln zu ergattern.

Bleibt stark und gesund!

Kommentar verfassen