Der USV sagt DANKE für 2020 & wünscht alles Gute für 2021!

Ein Jahr, dass wir wohl alle zusammen nie vergessen werden, geht dem Ende zu. Den letzten Tag des Jahres 2020 wollen wir nutzen um uns bei sehr vielen Personen zu bedanken!

 

EIN DANKE DER GESAMTEN USV-FAMILIE

  • an die Ortsbevölkerung von Natschbach, Loipersbach und Lindgrub. Das Faschingsgschnas 2020 fiel der Pandemie noch nicht zum Opfer. Die Bevölkerung unterstütze uns hier sowohl mit etlichen Sachspenden für die Tombola, als auch mit zahlreichem Besuch, welcher das Event zu einer gelungenen Veranstaltung machte. Als es nach der langen Pause im Herbst wieder los ging, kamen durchschnittlich so viele Zuschauer zu unseren Heimspielen wie schon lange nicht – obwohl die Gegner allesamt nicht als Zuschauermagneten zu sehen sind, hatten wir in jedem Heimspiel über 100 Zuschauer. DANKE!
  • an unsere Sponsoren. Die Corona-Pandemie traf Einzelpersonen, Vereine aber natürlich vor allem auch Unternehmen. Trotzdem konnten wir uns auf unsere Sponsoren stets verlassen, die Unterstützung war auch in diesem Jahr grandios. Wir sehen das nicht als selbstverständlich an – DANKE.
  • an die Freiwillige Feuerwehr Loipersbach. Ständig neue Corona-Konzepte, neue Vorgaben, besonders in den letzten beiden Runden Sitzplatzpflicht – unseren Funktionären wuchs in diesem Herbst so manches graues Haar mehr. Wenn wir aber um Heurigengarnituren für die verpflichtenden Sitzplätze anfragten, so hatten wir bei Kommandant Jürgen Panholzer stets ein offenes Ohr – DANKE.
  • an den Stockcar Racing Club Schwarzatal rund um Organisator Gerald Koloc. Selten fühlte sich die Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Vereinen so harmonisch an, wie in diesem Jahr. Gemeinsam wurden viele Aufgaben bewältigt, es konnten einige Rennen ausgetragen und durchgeführt werden. Wir hoffen es geht so weiter – DANKE.
  • an unsere Jugendspieler und ihre Eltern und Verwandten. Die Situation mit Ausgangsbeschränkungen, Sportplatzsperre und Trainings- sowie Spielverbot traf vor allem unsere Jüngsten sehr hart. Bei sämtlichen Aktivitäten und Aktionen unserer Jugendleitung waren die Kids aber mit voller Hingabe dabei. Auf ihre Eltern und Liebsten war immer Verlass, die Kids waren stets pünktlich bei den Treffpunkten, bei den Spielen wurde lautstark angefeuert aber es war auch immer eine hilfsbereite Hand zur Stelle, wenn mal einmal wo anzugreifen war. Es macht Spaß mit euch – DANKE!
  • an unsere Spieler der Kampfmannschaft und Reservemannschaft sowie ihre Trainer und Betreuer. Jungs, für uns ist es alles andere als selbstverständlich mit welcher Hingabe und Herzblut ihr im vergangenen Jahr eurer Hobby nachgegangen seid. Vorbildlich habt ihr euch zumeist an die Vorgaben bezüglich der Corona-Maßnahmen gehalten, diszipliniert agiert, aber euer Herz und eure Leidenschaft auch immer auf den Grüns der Sportplätze gelassen. Uns ist bewusst, dass es nicht einfach ist, mehrmals wöchentlich die Gefahr und das Risiko einer eventuell drohenden Quarantäne auf sich zu nehmen. Ihr habt es gemacht, für euch, für die Mannschaft, aber vor allem für unseren USV Natschbach-Loipersbach. DANKE!
  • auch an alle Besucher unserer Homepage und Social-Media-Kanäle. Zwischen März und Mai gab es ebenso wie ab November keinen Spielbetrieb bei unserem Sportverein und dementsprechend nicht so viel zu berichten. Wenn wir Ende des Jahres nun aber auch die Statistiken schauen, dann beeindruckt es uns schon, dass im Jahr 2020 sogar 10% mehr Besucher auf unserer Homepage waren als im bisherigen Rekordjahr 2019. Wir freuen uns, dass Sie unser Verein interessiert und sehen es als Auftrag unsere Kanäle weiterhin so aktiv zu betreiben.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch, sowie alles Gute und vor allem Gesundheit im neuen Jahr 2021!

Kommentar verfassen