USV will im 2.Heimspiel ungeschlagen bleiben!

Nach einer Woche Pause rollt am Wochenende wieder der Ball für unsere beiden Erwachsenenmannschaften. Am Samstag empfangen wir im heimischen Sandoval den USV Kirchberg am Wechsel. Spielbeginn ist um 14 Uhr (U23) und 16 Uhr (KM).

USV-News:

Groß war die Vorfreude auf das Spitzenspiel gegen Scheiblingkirchen nach drei Siegen zum Saisonstart, leider kam das Spiel coronabedingt nicht zustande. Der neue Spieltermin ist der Mittwoch, 4.11. um 19 Uhr im Pittentalstadion in Scheiblingkirchen. Für einige unserer Jungs kam die Pause aber vielleicht gar nicht ungelegen, kleinere Wehwehchen konnten auskuriert werden und es konnte über 2 Wochen gut trainiert werden. Coach Christian Banovits sollte für das 2.Heimspiel fast der vollständige Kader zurückkehren – Srdjan Tonkovic und Johannes Ziehaus sollten wieder ins Geschehen zurückkehren können. Mit der Leistung im Heimspiel gegen Willendorf vor nun mehr 2 Wochen war man nur bedingt zufrieden, trotzdem gewann man mit 4:2 und konnte somit den 3.Saisonsieg einfahren. Für Samstag hat man sicher aber eine stärkere Leistung vorgenommen – bei kühlen Temperaturen soll das Publikum mit einem erfrischenden Auftritt erwärmt werden.

Gegner:

Unser Gegner aus Kirchberg am Wechsel startete eine Woche verspätet in die neue Saison – Schuld war aber das Wetter, welches eines Austragung des Spiels gegen Mönichkirchen unmöglich machte. Danach startete der USV aber gut, siegte in Grünbach mit 4:0 und gegen Ternitz mit 2:1. Am vergangenen Sonntag musste man gegen Willendorf aber mit einem 4:5 die erste Saisonniederlage hinnehmen. Dabei musste man aber au den gesperrten Spielertrainer Richard Stern verzichten, der am Samstag wieder im Aufgebot stehen sollte. Neben Stern gilt es besonders auf die Achse Lengl – Fahrner zu achten, denn vor allem der Torjäger hat mit bisher 4 erzielten Saisontoren sein Visier schon wieder gut eingestellt. Kirchberg hatte in den letzten Wochen mit einigen Ausfällen zu kämpfen, man muss abwarten wer am Samstag zur Verfügung stehen wird.

Bereits letztes Jahr schaffte es Kirchberg eine tolle USV-Serie zu beenden – fügte unseren USV nach 14 ungeschlagenen Spielen mit einem 3:1 die erste Niederlage nach knapp einem halben Jahr zu.

Geleitet wird die Partie am Samstag von Herrn Schiedsrichter DI Mato Previsic.

Auch bei diesem Heimspiel wird man wieder Rücksicht auf die aktuelle Situation rund um COVID19 nehmen. Unser Vorstand arbeitet auf Hochdruck, um das Sandoval so gut wie möglich vorzubereiten, um die Sicherheit der Zuschauer und Spieler gewährleisten zu können. Trotzdem appellieren wir natürlich vor allem an den Hausverstand und das Verantwortungsbewusstsein unserer Besucher.

Wir freuen uns trotzdem über zahlreichen Besuch!

Kommentar verfassen