Müde U23 enttäuscht!

Nach dem Sieg gegen Wiesmath am Mittwoch steckte unseren Jungs beim gestrigen zweiten Test in drei Tagen die Müdigkeit ordentlich in den Knochen und man unterlag Admira Wiener Neustadt mit 2:3 (0:3).

Die Niederlage nur auf die Müdigkeit zu schieben wäre zu einfach- unsere Truppe machte ihre Hausaufgaben im ersten Durchgang einfach nicht, agierte offensiv viel zu kompliziert und defensiv zu inkonsequent. So lag man zur Pause, ohne das Debütant Raphael Gremmel was dafür konnte, mit 0:3 zurück.

Nach der Pause und der Umstellung auf eine simple Spielanlage lief es besser und man konnte durch Tore von Markus Losgott und Sebi Fürtinger noch verkürzen. Die Niederlage konnte man aber nicht mehr verhindern.

Eine verpatzte Generalprobe unserer Reservemannschaft, die noch nicht auf dem Niveau des Vorjahrs agiert. Von den gestrigen neu zum Einsatz gebrachten Jungs war im Vergleich zum Mittwoch schon ein klarer Leistungsabfall zu sehen. Es bleibt nun noch eine Woche, um an kleinen Schrauben zu drehen – in Ternitz wartet dann gleich der erste starke Gegner auf unsere Jungs.

Es spielten:

Gremmel, Kropf, Müller, Köse, Zenz, Petz, Kurz, Samwald, S. Fürtinger, Kaderabek, Fally, Losgott, Rumpler, B. Fürtinger, Scherz

Kommentar verfassen