Generalproben gegen Admira Wiener Neustadt!

Mit den beiden Generalproben auswärts bei Admira Wiener Neustadt schließen unsere U23- und Kampfmannschaft die Sommervorbereitung ab. Die Spiele finden am Freitag um 17:30 Uhr (U23) und 19:30 Uhr (KM) statt.

 

USV-News:

6 Tests – 3 Unentschieden, 3 Niederlagen – ließ sich nicht berühmt und damit ist auch das Ziel für den letzten Test gegen den SV Admira klar, der erste Sieg unter Cheftrainer Christian Banovits soll her. Einzelne Passagen waren in den diversen Testspielen absolut in Ordnung, teilweise echt gut – aber mit leichten individuellen Fehlern machte man sich den Aufwand zumeist kaputt. In Zöbern war man vergangene Woche auf jeden Fall nicht die schlechtere Truppe, leistete sich aber wieder zu viele Eigenfehler und ließ offensiv auch einiges liegen. Nach nun 10 Tagen ohne Spiel sollten die Jungs aber bereits spritziger sein, außerdem bietet der Test gegen Admira Wiener Neustadt wohl erstmals die Chance die Wunschelf für die Meisterschaft auf den grünen Rasen zu bringen. Man darf gespannt sein, wie weit die Banovits-Elf bereits ist.

Gegner:

Der SV Admira Wiener Neustadt befindet sich nach schwierigen Jahren in einer kontinuierlichen Aufbauphase. Unter der Führung von Trainer Christophorus Scheibelhofer geht es in kleinen Schritten aufwärts. Schritt für Schritt besser wurde es auch in der Vorbereitung – nach einer klaren Niederlage gegen Ternitz, einer verbesserten Darbietung beim 2:5 gegen Pöttsching folgte vor einer Woche ein sehr, sehr beachtliches 7:2 gegen Teesdorf, welche mit etlichen Transfers für Aufsehen sorgten. Man trifft also auf jeden Fall auf einen Gegner, welcher ebenfalls bei der Generalprobe alles in die Waagschale werfen wird. Den letzten Test im Winter entschied Admira mit 3:2 gegen unsere Mannschaft für sich.

Das Wetter sollte passen – ein interessanter Gegner, ein Besuch auf dem Sportplatz des SV Admira Wiener Neustadt am Freitagabend wird sich auf jeden Fall auszahlen.

Geleitet wird die Partie der Kampfmannschaften von Schiedsrichter Roman Achobadze.

Kommentar verfassen