Pottendorf zum Start der „Steinfeld“-Woche!

Nach den Tests gegen Ebreichsdorf und Pottenstein stehen in den kommenden 7 Tagen drei Tests gegen Gegner aus der 2.Klasse Steinfeld am Programm. Morgen Samstag ist die Elf von Trainer Christian Banovits zu Gast beim SV Pottendorf. Spielbeginn ist um 17 Uhr.

USV-News:

Nach dem doch eher enttäuschenden Auftritt in Ebreichsdorf funktionierte das Spiel unserer Kampfmannschaft zuhause gegen Pottenstein doch schon wesentlich besser. Offensiv schaffte man es um den Dreifachtorschützen Ali Ölmez bereits besser durch saubere Aktionen klarer zum Abschluss zu kommen, da hätte es durchaus öfter als dreimal klingeln können. Defensiv war die Darbietung am Dienstag auch besser als in Ebreichsdorf, trotzdem fing man sich drei (Standard)-Tore. Meist fanden wir defensiv zu spät Zugriff und mussten dann in Tornähe dreimal Fouls nehmen, welche der Gast konsequent bestrafte. Das Spiel gegen Pottenstein war aber jedenfalls ein Schritt in die richtige Richtung, gegen Pottendorf will man den nächsten Schritt machen.

Gegner:

Als man vor rund 2,5 Jahren in der Wintervorbereitung zweimal gegen Pottendorf spielte, hatte man es eher mit einem Prügelknaben zu tun – das hat sich mittlerweile gewaltig geändert. In der letzten Herbstsaison erreichte Pottendorf den starken 4.Platz, mit 7 Punkten Rückstand auf Oed wäre der Meisterzug wohl noch nicht endgültig abgefahren gewesen. Auch der erste Test der Sommervorbereitung gelang mit einem 3:1 gegen Blumau. Man kann sich also auf jeden Fall auf einen starken Gegner einstellen, dem man auf Augenhöhe begegnen will.

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Semir Ramic.

Kommentar verfassen