U23 erkämpft zweiten Testsieg!

Unsere Reservemannschaft feierte heute im Test gegen Zillingdorf den zweiten Sieg im zweiten Vorbereitungsspiel, siegte mit 2:1 (2:1).

Gerade in der ersten Spielhälfte sah man eine tolle Partie zweier starker U23-Teams. Zillingdorf vor allem durch starke Diagonalbälle gefährlich, unsere Mannschaft überzeugte offensiv durch schnelles Umschaltspiel.

Nach einer Viertelstunde gingen unsere Jungs in Führung, einen Assist von Tobi Prüller verwandelte Sebi Fürtinger per Innenseite ins lange Eck. In einer sehr chancenreichen Partie ließen beide Teams einiges liegen, nach einer Standardsituation von der Seite glich der Gast aber verdient aus. Fünf Minuten vor der Pause führte eine herrliche Aktion vom eigenen Strafraum über 5 Stationen zum 2:1, Torschütze war abermals Sebi Fürtinger.

Nach der Pause war Zillingdorf klar am Drücker, gerade in der ersten Viertelstunde konnten wir uns kaum befreien und brauchten zwei Andrew Rofaiel. Unsere Truppe hatte im zweiten Durchgang durch Patrick Fally und Markus Losgott nur zwei Gelegenheiten, kämpfte den Sieg aber über die Zeit und hatte Glück, dass der Gast einmal keinen Handelfer zugesprochen bekam.

Zweiter Sieg, abermals gegen einen starken Gegner – der Weg sieht schon wieder ganz ok aus, auch wenn die Truppe noch reichlich Luft nach oben hat. Gerade im ersten Durchgang war das Umschaltspiel aber schon toll anzusehen. Defensiv wartet noch einiges an Arbeit auf uns, aber es ist ja noch Zeit genug. Kommenden Dienstag testet man in Bad Erlach.

Zum Einsatz kamen:

Strobl, B.Fürtinger, C.Stellwag, D.Fürtinger, Zenz, Mangold, Losgott, Guschelbauer, Muchitsch, Prüller, S. Fürtinger, Rofaiel, Rumpler, Weißenböck, M. Stellwag, Fally, Kaderabek, Müller

Kommentar verfassen