Stellungnahme zum Thema Coronavirus

Wie sämtliche Vereine und gemeinschaftliche Organisationen hat auch der Vorstand des USV Natschbach-Loipersbach die Geschehnisse und Entwicklungen rund um den sich verbreitenden Corona-Virus mit größter Aufmerksamkeit verfolgt.

Unser oberstes Ziel ist es, die Situation sachlich zu beobachten, unaufgeregt zu handeln und umsichtige Entscheidungen zu treffen.

In Absprache mit dem Vorstand und dem Jugendleiter wurde nun unsererseits entschieden, sämtliche Vorbereitungsspiele unserer Jugendmannschaften in dieser und der kommenden Woche abzusagen. Auch der Trainingsbetrieb unserer Jugendmannschaft wird zumindest in der aktuellen Woche eingestellt. Diese Maßnahme wurde keineswegs aufgrund von Panik oder Angst getroffen, sondern in Anbetracht dessen, dass wir unseren Kindern gegenüber eine Verantwortung und Vorbildwirkung zu erfüllen haben. Es soll keineswegs durch eine fahrlässige Entscheidung ein Kind oder Angehörige in unnötige Gefahr gebracht werden.

Der Trainings- und Spielbetrieb unserer beiden Erwachsenenmannschaften wird bis auf weiteres fortgesetzt. Nichtsdestotrotz werden die Spieler natürlich über die Risiken und Präventionsmaßnahmen informiert.

Sobald wir Infos vom ÖFB und NOEFV bekommen, werden diese allen Eltern, Spielern und Mitgliedern über die uns zur Verfügung stehenden elektronischen Medien weitergeleitet. Infos an die Eltern werden über ihre Trainer weitergegeben.

Wie der wohl aktuell erfolgreichste Fußballtrainer der Welt bereits sagte:

FUSSBALL IST DIE SCHÖNSTE NEBENSACHE DER WELT – GESUNDHEIT ALLERDINGS UNSER ALLER WERTVOLLSTES GUT!

 

Bildergebnis für coronavirus schutzmaßnahmen

Kommentar verfassen