DER USV IN KROATIEN – Das war Tag 2!

Nach einem sehr intensiven Freitag startete der zweite Tag des Trainingslagers im kroatischen Novigrad für einige sehr motivierte Jungs sehr früh. Der freiwillige Morgenlauf in die Innenstadt von Novigrad stand am Programm.

Nach dem Frühstück gab es dann eine Trainingseinheit am Kunstrasenplatz, wo auch der Spass nicht zu kurz kam.

Nach dem Mittagessen stand etwas Freizeit am Programm, die verschieden verbracht wurde – während sich so manch einer ans Meer begab, begaben sich andere in die Innenstand, andere legten die Füße im Zimmer hoch.

Um 17 Uhr traf man dann in einem Freundschaftsspiel auf den 1.Klasse-Verein aus Bad Pirawarth. Deutlich geschwächt und müde unterlagen unsere Jungs klar mit 0:5 (0:3). Die Jungs verkauften sich ordentlich, ein Klassenunterschied war aber schon erkennbar.

Nach dem Abendessen und der Lagerbesprechung lässt man gemeinsam das Trainingslager bei dem ein oder anderen Bier ausklingen. Auch das haben sich die Jungs verdient!

Kommentar verfassen