U23 verliert erstmals 2019!

Irgendwann musste es leider passieren, unsere U23-Mannschaft verlor heute Mittag ihr erstes Meisterschaftsspiel im Jahr 2019. Schottwien blieb am Ende 2:1 (1:1)-Sieger!

Dabei war der Beginn wieder sehr vielversprechend. Schöner Diagonalball von Kevin Englisch, Christian Kurz legt per Kopf quer und Markus Losgott schießt bei seinem Debüt zum frühen 1:0 ein. Wenige Minuten später vergab Dominik Fürtinger noch eine 100%ige Torchance, dann war es aber für lange Zeit vorbei mit der Herrlichkeit. Man gab die Kontrolle des Spiels aus der Hand, Schottwien wurde stärker, kam zu einfach zu den zweiten Bällen und glich nach 40 Minuten völlig verdient zum 1:1 aus. Kurz darauf hätte es auch noch Elfmeter für die Gäste geben können, der Schiedsrichter sah das Vergehen von Idris Köse aber außerhalb des Strafraums, der Freistoß brachte nichts ein. 1:1 zur Pause.

Nach der Pause kann man unseren Jungs gar nicht soviel vorwerfen, einmal rannte man in einen sauberen Konter der Schottwiener, den die Gäste zum 1:2 nutzen. Je länger die Partie dauerte, desto überlegener wurden unsere Jungs aber wieder, zogen in den letzten 20 Minuten ein regelrechtes Powerplay auf. Einmal wurde auch uns nach Foul an Julian Ebner ein Elfer vorenthalten. In den letzten 15 Minuten kamen wir dann noch zu jeder Menge klarer Chancen, aber Fally, Scherz und auch Ebner scheiterten leider am starken Schottwiener Goalie. Und so blieb es am Ende bei der knappen 1:2-Niederlage.

Nach 22 Spielen (20 Siege, 2 Remis) gab es im 23.Auftritt 2019 eine knappe Niederlage, kann passieren. Zwischen Minute 15 und 60 fehlte einfach die Ordnung, die Abstände passten nicht und die Spannung war nicht bei jedermann vorhanden. Dann passiert so eine Niederlage halt einmal. Passiert ist nicht viel, Pottschach kommt auf einen Punkt ran, man hat es aber kommende Woche gegen St. Egyden trotzdem noch in eigener Hand den Herbstmeistertitel zu fixieren. Eine Woche noch ordentlich arbeiten, dann ist Winterpause!

Zum Einsatz kamen:

Stellwag, B. Fürtinger, Ebner, Köse, Ziehaus, Englitsch, Ringhofer, Losgott, Guschelbauer, Kurz, D. Fürtinger, Scherz, Zenz, Stoll, Fally

Kommentar verfassen