Großer Respekt!

Die Homepage des USV ist (hoffentlich) dafür bekannt, ehrliche und objektive Berichte zu verfassen. Diesmal gilt es einem Mitkonkurrenten unseren größten Respekt und Dank auszusprechen.

Der USV Kirchberg war gestern Nachmittag nicht nur verdienter Sieger im KM-Spiel und fairer Unterlegener im U23-Spiel, sondern zauberte unseren Verantwortlichen heute Morgen durchaus ein Lächeln ins Gesicht. Denn wohl kaum hat eine Gastmannschaft die Kabine im Sandoval so sauber und ordentlich hinterlassen, wie gestern der USV Kirchberg – dafür ein großes DANKE.

Warum dies so wichtig ist oder uns einen Bericht wert ist?

Es gibt kaum einen Verein in der 2.Klasse Wechsel und wohl allgemein sehr wenige Vereine im Bezirk, die nicht in irgendeiner Art und Weise mit der Problematik des Funktionärsmangels in Kontakt gekommen sind. Mit diesen kleinen Aktionen des gegenseitigen Respekts erspart man dem Konkurrenten einiges an Arbeit und vermittelt vor allem das Gefühl, dass es auf Amateurebene ein Miteinander und nicht nur ein Gegeneinander sein muss.

Wichtig dabei ist uns noch zu erwähnen, dass der USV Kirchberg hier gestern sicher ein Paradebeispiel lieferte, aber kein Unikat in der 2.Klasse Wechsel darstellt. Trotzdem können sich einige Vereine und vor allem auch wir als USV Natschbach-Loipersbach da ein Beispiel nehmen.

Kommentar verfassen