Absteiger zu Gast im Sandoval!

Der Auftakt mit 4 Punkten geglückt, aber die Jungs von Trainer Christian Ringhofer wollen mehr. Nun stellt sich mit dem Absteiger aus der 1.Klasse Süd, dem USV Kirchberg, aber ein großes Kaliber in den Weg. Gespielt wird am Samstag im Sandoval – Anpfiff für die U23 ist 15 Uhr, um 17 Uhr starten die Kampfmannschaften.

USV-News

Auswärtsspiele in Grünbach waren bis jetzt immer extrem knifflige und schwierige Aufgaben – souverän agierte der USV im Birkenstadion selten. Mit Ausnahme der ersten 20,25 Minuten gelang dies aber am vergangenen Freitag. Unsere Truppe wie schon gegen Howodo offensiv sehr stimmig und mit viel Power. Die beiden Neuzugänge Tomas Belicek und Ufuk Aydin erzielten 4 der 5 Tore, das 5.Tor war mit Martin Tuma dem Routinier der Mannschaft vorbehalten. An ein Tor von Martin mit dem rechten Fuß konnten sich aber die wenigsten erinnern. Defensiv hatten wir teilweise noch unsere liebe Müh und Not, obwohl die beiden neu ins Team gekommenen Jan Staudinger und Julian Ebner vollends überzeugen konnten. Fürs Kirchbergmatch könnte sich die Personallage etwas entschärfen – sicher verzichten wird man aber auf Thomas Rasner und Harald Stellwag müssen.

Gegner

Einige Jahre konnte sich Kirchberg nach dem Aufstieg unter Coach Harald Aulabauer in der 1.Klasse Süd halten – im Sommer erwischte es den USV dann leider. Ein schwacher Herbst ließ die Lücke zu den Nichtabstiegsplätzen einfach zu groß werden, denn das Frühjahr war mit 15 Punkten absolut in Ordnung. Spielertrainer und Ex-Profi Richard Stern (u.a. bei der Admira und Parndorf aktiv) setzt in dieser Saison auf eine junge Truppe mit vielen heimischen Spielern. Verlassen kann sich der USV auf eine starke zentrale Achse um den Spielertrainer, Rückkehrer und Kapitän Florian Lengl und den schnellen Stürmer Florian Fahrner. Der Auftakt in Grünbach gelang, das Ergebnis fiel mit 1:0 sehr knapp aus, weil Kirchberg in der bärenstarken Anfangsphase zu viele Chancen liegen ließ. Das Spiel der 2.Runde gegen Puchberg musste wegen Starkregen abgesagt werden.

Wir freuen uns auf die bisher wohl härteste Nuss der laufenden Saison und hoffen natürlich wieder auf gute Stimmung im Sandoval, gerade als es gegen Howodo in die Schlussphase ging, war die Atmosphäre wieder so wie sie unsere Jungs brauchen. Also am Samstag auf ins Sandoval und die USV-Jungs anfeuern!

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter DI Mato Previsic.

Kommentar verfassen