U9 bei Rapid-Challenge!

Am gestrigen Montag stellte sich unsere U9 der Rapid-Challenge, einem Technikwettbewerb, gegen die besten Nachwuchsspieler des SK Rapid Wien.

Es galt Punkte in vier Kategorien (Dribbling, Zielschießen, Schussschärfe, Fußballdarts) zu erzielen. Die erzielten Punkte wurden dann mit den Punkten der 11 besten Rapid-Spieler des jeweiligen Jahrganges verglichen. Der USV trat mit 8 Spielern an, wobei wir sensationelle fünf Mal den Rapid Nachwuchs in einer der Kategorien schlagen konnte.

Timo überzeugte in den Kategorien Dribbling und Zielschuss und konnte sich hier sogar einmal in die Top 5 platzieren bzw. an die Spitze setzen. Marco und Moritz überzeugten mit ihrer Schussschärfe (70 bzw. 65 kmh) und erreichten hier tolle Top 11-Platzierungen. Markus dribbelte sich am Hütchen-Parcour auch in die Top 11, Celina war in dieser Kategorie ebenfalls nahe an einer Top Platzierung dran. Die geschlossen gute Mannschaftsleistung, die uns auch vom Rapid-Coach bescheinigt wurde, komplettierten Sebastian, Kilian und Hasan, die ebenfalls mehr als überzeugten.

Im September erfahren wir das Endergebnis – zu gewinnen gibts ein Training mit Rapid-Legende Steffen Hofmann. Den Tag rundete eine sehr interessante Stadionführung ab, die den Kindern sichtlich Spaß bereitete. Als Belohnung gab es danach noch Freikarten für ein Heimspiel bzw. ein Goodiebag.

Ein sehr gelungener Nachmittag mit vielen neuen Erkenntnissen und der Gewissheit, dass hier einige junge Talente am heranreifen sind.

Positiver Nebeneffekt des Nachmittages – es konnten einige, durch das Elternhaus schwer vorbelastete Kinder, wieder auf den rechten grün-weißen Weg geführt werden. 😁

Kommentar verfassen