U23 müht sich zu Testsieg!

Ebenfalls im Einsatz war gestern Nachmittag unsere U23-Mannschaft. Im Testspiel gegen Lanzenkirchen gab es einen 5:4 (2:2)- Sieg.

Bei enormer Hitze kamen unsere Jungs ganz schwach rein in die Partie, lagen sofort zurück. Als es besser zu werden schien fing man sich das 0:2 aus einem Konter ein. Kurz vor der Trinkpause stellte Kapitän Michael Zenz den Anschluss zum 1:2 her und kurz nach der Trinkpause glich Dominik Fürtinger mit einer lang gezogenen Flanke aus. 2:2 war auch der Pausenstand.

Defensiv blieb es auch nach der Pause vogelwild. Lanzenkirchen ging nochmals mit 3:2 und 4:3 in Führung, allerdings konnten wir jeweils durch Tore von Jan Staudinger kontern, das 4:4 war dann schon wieder anständiger Fußball. Ein Weitschuss von Jan Staudinger, sein 3.Tor, sorgte am Ende für den 5:4-Endstand.

Berühmt wars keinesfalls, trotzdem kämpfte man gegen Hitze und Müdigkeit erfolgreich an und konnte ein Erfolgserlebnis einfahren. Nicht vergessen werden darf auch, dass etliche U23-Keyplayer aktuell aufgrund der Ausfälle in der KM zum Einsatz kommen, die Qualität zur Meisterschaft hin, wird also sicher nicht kleiner. Dem SC Lanzenkirchen danken wir für ein faires Spiel & wünschen alles Gute für die kommende Saison!

Es spielten:

Rofaiel, Scherz, Staudinger, Fürtinger, Zenz, Muchitsch, Temmel, Ringhofer, Samwald, Prüller, Ebner, M.Stellwag, Rumpler, Fally, Weißenböck

Kommentar verfassen