Rekordsaison & Bilderbuchfrühjahr geht zu Ende…

Mit den Spielen von KM und U23 am Freitag in Schottwien ging eine tolle Saison 2018/19 sowie eine sensationelle Frühjahrssaison 2019 zu Ende. Tolle Leistungen, historische Momente, Vereinsrekorde en masse, Emotionen so weit das Auge reicht…

Wie schon in den letzten Jahren sensationelle Leistungen lieferten auch im Frühjahr wieder unsere Jugendmannschaften ab. Die U8, U9 und U10 unter der Leitung von Kathi Morgenbesser, Franz Kurz, Johannes Samwald und Jürgen Mosbacher konnten im Frühjahr tolle 20 Siege, bei 2 Remis und nur 9 Niederlagen feiern und bewiesen damit einmal mehr ihr herausragendes Talent.

Erstmals mit den Leistungen der USV-Jugend mithalten konnten in dieser Saison aber auch beide Erwachsenenteams:

Nach einer eher durchwachsenen Herbstsaison (Platz 11 mit 14 Punkten) kam unsere Kampfmannschaft um Coach Kevin Englitsch in einen unglaublichen Flow und surfte nach einer bitteren Startklatsche auf einer unfassbaren Erfolgswelle (10 Siege, 2 Remis) bis auf Tabellenplatz 4!

Noch um ein Stück weit beeindruckender liest sich das Frühjahr 2019 unserer U23-Truppe von Trainer Poldi Weißenböck. Mit 11 Siegen und 1 Remis blieb die Mannschaft von Kapitän Michi Zenz das ganze Frühjahr ungeschlagen und konnte nach Rang 8 im Herbst die Saison auf dem 4. Platz abschließen!

Die Rekorde und historischen Momente der Saison 2018/19:

  • erfolgreichste Saison der Kampfmannschaft in der Vereinsgeschichte mit 46 Punkten und Rang 4
  • erfolgreichste Saison der U23 in der Vereinsgeschichte mit 50 Punkten und Rang 4
  • erfolgreichste Halbsaison einer USV-Kampfmannschaft mit 32 erreichten Punkten
  • erfolgreichste Halbsaison einer USV-U23 mit 34 erreichten Punkten
  • längste Serie an ungeschlagenen Spielen einer USV-Kampfmannschaft in der Vereinsgeschichte (12 Spiele)
  • längste Serie an ungeschlagenen Spielen einer USV-U23 in der Vereinsgeschichte (12 Spiele)
  • längste Siegesserie einer USV-Kampfmannschaft in der Vereinsgeschichte (5 Siege)
  • längste Siegesserie einer USV-U23 in der Vereinsgeschichte (6 Siege)
  • erstmals schloss eine USV-Mannschaft eine Halbserie auf Rang 1 ab (U23 im Frühjahr 2019)
  • erster Derbysieg über den SVSF Pottschach in der 45-jährigen Vereinsgeschichte

Wir sagen DANKE an alle, die ihren Anteil an diesem unglaublichen Jahr hatten! Dies sind auf der einen Seite natürlich SpielerInnen, Trainer, Funktionäre, Sponsoren und VIP-Mitglieder  – keineswegs vergessen wollen wir aber auf die Jugendeltern und Verwandte unserer Jugendspieler, auf die Kantinencrew, Fotografen, Platzwart sowie allen USVlern die ihren unbezahlbaren Beitrag zu diesem GEMEINSAMEN Erfolg geleistet haben!

1 comment

Kommentar verfassen