Erfolgreiche Hallensaison unserer Jugendmannschaften!

Bevor die Frühjahrssaison im März am Feld wieder losgeht, waren unsere Jugendmannschaften in den Wintermonaten nicht untätig und nahmen an verschiedenen Hallenturnieren teil.

U8

In Leobersdorf konnte man bei einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld den hervorragenden 2. Platz erspielen. Lediglich im Finale musste man sich der sehr starken „Elf“ aus Ebreichsdorf geschlagen geben, war aber auch hier bis kurz vor Schluss knapp am Sieg.

Große Ernüchterung dann beim Turnier in Krumbach, wo man sich ersatzgeschwächt einem sehr starken Teilnehmerfeld gegenüber sah (Sportklub, Schwechat, USV Scheiblingkirchen). Zwar spielte man brav mit und hielt tapfer dagegen, am Ende blieb jedoch nur das Spiel um den 7. Platz gegen den USV Kirchberg, das man zum Abschluss versöhnlich gewinnen konnte. Trotz allem ein sehr lehrreicher Auftritt, der die Jungs weiterbringen wird.

Einen schönen Abschluss der Hallensaison bereiteten sich die Burschen dann selbst in Kottingbrunn. Hier konnte man sich den Turniersieg souverän mit 5 Siegen sichern. Selbst gegen höher einzuschätzende Mannschaften wie Traiskirchen oder Klosterneuburg, setzte man sich aufgrund einer sehr disziplinären Mannschaftsleistung durch. Bravo Celina, Bravo Jungs.

U9

Auch unsere U9 spielte in der kalten Jahreszeit 3 Turniere und konnte mit guten Leistungen überzeugen.
Im Jänner ging es nach Pernitz, zum Tscharry Hausmann Turnier des SC Ortmann. Von 12 durchwegs starken Teams konnte man sich in der Gruppenphase den dritten und schlussendlich den hervorragenden fünften Platz erspielen, wobei man im gesamten Turnier nur zwei knappe Niederlagen hinnehmen musste.

Beim Pepe-Baumgartner-Turnier des USV Scheiblingkirchen in Krumbach war trotz spielerisch guter Leistungen das Glück nicht auf unserer Seite, weshalb die entscheidenden Spiele verloren gegangen sind und man über den sechsten Platz von acht Teilnehmern nicht hinausgekommen ist.

Der Abschluss der Hallensaison für die U9 war dann der Raika-Cup Ternitz. Nach tollen Matches gegen Grünbach und Schlöglmühl sowie einer knappen Niederlage gegen Neunkirchen hätte man aufgrund des Torverhältnisses im letzten Spiel einen Sieg mit 9 Toren Differenz benötigt, um den Turniersieg feiern zu können. Trotz eines überragenden 8:0 Sieges gegen Ternitz konnte man das eine Tor nicht mehr machen und erreichte den trotzdem großartigen zweiten Platz!

U10

Unsere älteste Mannschaft hat ebenfalls an drei Turnieren teilgenommen.
Bereits im November war man beim Wintercup des SC Felixdorf in Leobersdorf zu Gast. Bei einem starken Teilnehmerfeld konnte man sich den sechsten von acht Plätzen sichern und mit hervorragenden Leistungen aufzeigen.

Zum Turnier des SV Bad Erlach in der Arena Nova fuhr man aufgrund einiger Ausfälle von Leistungsträgern ohne große Erwartungen. Die Mannschaft hat jedoch alle überrascht, souverän gespielt, und den ausgezeichneten dritten Platz eingefahren.

Um einmal neue Gegner kennenzulernen spielte man im Februar noch ein Turnier in Neusiedl am See, wobei man die Gruppenphase verschlafen hat und erst in der Finalphase zur gewohnten Form gefunden hat. Schlussendlich hat der sechste Platz bei acht Teilnehmern herausgeschaut, wobei die Reise trotzdem viel Erfahrung und Spaß für die Jungs gebracht hat

Nochmal Gratulation an alle Teams und Vielen Dank für die Erweiterung unserer Pokalsammlung!

Kommentar verfassen