2:2 gegen Winzendorf!

Im heutigen 4.Testspiel der Wintervorbereitung erreichte unsere Kampfmannschaft ein 2:2-Remis gegen den SV Winzendorf.

Im Vergleich zum Debakel der Vorwoche kamen 2-3 Leistungsträger retour, mit Tuma, Rasner, Staudinger und Ringhofer musste Coach Englitsch aber immer noch einige Leistungsträger vorgeben. Erstmals den USV-Dress trug im heutigen Test Neuzugang David Polleres, der ein sehr ordentliches Debüt gab.

Nach wenigen Minuten ahnte man nichts Gutes, als Goalie Markus Morgenbesser bei einem Freistoß von Breimeier falsch stand und zum 0:1 passieren lassen musste. Doch die Körpersprache unserer Mannschaft war im Vergleich zur Vorwoche doch eine ganz andere, auch wenn bei weitem noch nicht alles funktionierte. Zdenek Skotnica stellt mit einem Abstauber nach einem abgewehrten Samwald-Abschluss auf 1:1. Ansonsten entwickelte sich im ersten Durchgang eine eher chancenarme, aber für ein Freundschaftsspiel doch recht hart geführte Partie.

Nach der Pause hatte unsere Mannschaft zwar die besseren Chancen, abermals in Führung ging aber Winzendorf – Breimeier veredelte ein schönes Reiner-Zuspiel zum 1:2. Da sich unsere Truppe aber heute mit der Niederlage nicht abfinden konnte, war im Endeffekt der Abgleich 10 Minuten vor Schluss durch Skotnica auch verdient, bereits davor scheiterte beispielsweise Prokes mit einem Freistoß an der Latte.

Mit einer ordentlichen Leistung gab es gegen einen Titelanwärter der 2.Klasse Steinfeld ein verdientes Unentschieden – trotzdem gibt es noch viele Bereiche, die es im Laufe der Vorbereitung noch zu verbessern gilt. Den nächsten Test gibt es kommenden Samstag wieder um 10 Uhr in Eggendorf gegen Wöllersdorf.

Wir spielten mit:

Morgenbesser; Peinsipp, Stellwag, Panholzer, Ziehaus (15. Petz); Ungerböck, Polleres; Samwald (65. Fürtinger), Ungerhofer, Prokes; Skotnica

Kommentar verfassen