U23 mit Heimremis!


Weiterhin nicht recht von der Stelle kommt unsere U23-Truppe, im Heimspiel gegen Hochneukirchen reichte es am Ende nur zu einem 1:1 (0:0).

Unsere Mannschaft agierte zwar im Vergleich zu den Vorwochen deutlich kompakter und präsenter in den Zweikämpfen, leider etwas auf Kosten des Offensivspiels. In der ersten Hälfte gab es auf beiden Seiten kaum gefährliche Torchancen. Jede Mannschaft war einmal knapp am Führungstor dran und traf Aluminium, auf Seiten unserer Elf schlenzte Stefan Traint den Ball ans Aluminium.

Im zweiten Durchgang wurde der Gast aus Hochneukirchen etwas stärker, in Führung ging aber unsere Truppe. Nach Aufspiel von Johannes Samwald schoss Tobi Prüller zur 1:0-Führung ein. Da es uns aber leider nicht gelang, wirklich zielstrebig auf das 2.Tor zu spielen und der Gast nie aufsteckte, war der Ausgleich für Hochneukirchen rund 10 Minuten vor Schluss nicht ganz unverdient. In der Schlussphase begegneten sich beide Mannschaften dann mit offenem Visier, der Lucky Punch sollte aber keinem Team mehr gelingen.

Mit diesem Unentschieden verlor unsere Truppe leider endgültig etwas den Anschluss an die obere Tabellenhälfte. In den kommenden 2 Spielen gibt es aber mit den Topteams Mönichkirchen und Neunkirchen zwei dankbare Aufgaben, denn zu verlieren hat man hier nichts!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: