U23 mit erstem Heimsieg!


Nach dem verkorksten Start gegen Schottwien fuhr unsere U23-Truppe den 2. Sieg in Folge ein. Sie besiegte den SV Grünbach gestern mit 4:1 (3:1).

Die Mannschaft von Kapitän Michael Zenz startete hervorragend in die Partie und ging in den ersten 5 Minuten durch ein Traumtor von Dominik Fürtinger sowie einen Treffer von Stefan Traint rasch mit 2:0 in Führung. In den ersten 20 Minuten erspielten wir uns noch eine Handvoll hochkarätiger Torchancen, agierten aber hier nicht konsequent genug und vor dem gegnerischen Tor zu unkonzentriert. Eine Unkonzentriertheit und ein Missverständnis reichte dann und Grünbach kam auf 2:1 heran. Ein Eigentor nach Flanke von Peter Stoll zum 3:1 nahm den Grünbachern den Wind dann wieder aus den Segeln!

Nach dem Seitenwechsel befolgte die Truppe den Rat nach mehr Spielkontrolle und hatte die Partie stets souverän im Griff. Der große Mangel im 2. Durchgang aber wieder die Chancenverwertung, denn die Möglichkeiten zu einem Kantersieg waren allemal vorhanden. So dauerte es bis in die Schlussphase bis Stefan Traint mit seinem 2.Tor an diesem Nachmittag und dem 4:1 die endgültige Entscheidung herbeiführen konnte.

Mit dem 2.Sieg in Serie tastet sich unsere U23- Truppe langsam aber doch wieder an ihre Verfassung aus dem Vorjahr heran. Der Auftritt bis auf eine kleine Schwächephase Mitte der ersten Halbzeit insgesamt schon sehr stimmig – Gratulation an unsere U23! Kommende Woche ist man leider spielfrei (Scheiblingkirchen II stellt keine U23-Mannschaft).

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: