U23 mit Fehlstart!


Leider nicht nach Wunsch verlief der Auftakt für unsere U23-Truppe. Nach verschlafener Anfangsphase und vielen vergebenen Chancen in Durchgang 2 unterlagen wir dem FC Schottwien hier mit 1:3 (1:2).

Hier verschliefen wir leider die Startphase komplett und lagen gegen eine gute Schottwiener U23 nach 13 Minuten bereits mit 0:2 zurück. Zu viele technische Fehler gepaart mit wohl etwas Nervosität ließen unsere Truppe im ersten Durchgang kaum in ihr so erfolgreiches Spiel der Vorsaison kommen. Trotzdem gelang kurz vor der Pause durch einen Kopfball von Idris Köse nach Zenz-Ecke der Anschlusstreffer zum 1:2.

Nach dem Seitenwechsel der USV dann klar mit dem Kommando in der Hand, der Druck auf das Schottwiener Tor wurde größer. Aber leider waren uns entweder Latte, der starke Schottwiener Goalie oder das eigene Unvermögen im Weg, mit dem Ausgleich wäre die Partie wohl endgültig gekippt. So gelang unseren Gästen rund 10 Minuten vor Schluss aus einem Freistoß das 1:3 und damit die Entscheidung!

Auch wenn die Leistung in den letzten 60 Minuten absolut in Ordnung war, stehen am Ende 0 Punkte für unsere U23 – denn in den ersten 30 Minuten brachten wir leider kaum ein Bein auf den Boden. Mund abputzen, Vorteil der englischen Woche ist, dass wir am Sonntag in Ternitz bereits die Chance haben es besser zu machen und hier dann hoffentlich die ersten 3 Punkte der neuen Saison einfahren können.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: