Man2Watch – Josef Spiess


In unserer Maiausgabe wollen wir uns einen Mann vorstellen, ohne den es den USV in der Form wie er heute existiert, wohl gar nicht mehr geben würde: Josef „Lolo“ Spiess

Lolo ist schon seit Jahrzehnten in den verschiedensten Rollen beim USV tätig – sein Spielerpass trägt das Erstellungsdatum des 28.August 1988, ein Datum zu dem 90% unserer Spieler noch nicht einmal auf der Welt waren.

In den drei Jahrzehnten lief Josef Spiess auch 13 Mal für die Reservemannschaft des USV auf – meist nur dann wenn Not am Mann war, denn Lolo hat viele Stärken, der Umgang mit dem runden Leder zählt wohl nicht unbedingt dazu 😉

Lolo war aber beim USV Natschbach-Loipersbach ansonsten auch schon fast in jeder Funktion und Tätigkeit aktiv, welche man sich bei einem Sportverein nur vorstellen kann. Neben langen Jahren der Obmannschaft in den 2000er Jahren bekleidete Lolo seit Jahrzehnten diverse Funktionen im Vorstand des USV, ist aktuell als Kassier jener Mann, der über die Kasse des Vereins wacht.

Abseits von den Funktionärstätigkeiten ist Lolo (oft mit seinem Bruder Gerhard) aber auch zur Stelle, wenn es andere Baustellen im Sandoval oder Arbeiten gibt – Rasenmähen, Linieren, Schiedsrichter in Reservespielen, Linienrichter in der Kampfmannschaft,…- diese Liste könnte man bei Lolo wohl endlos weiterführen.

Seit einigen Jahren hat Lolo auch den Kantinenbetrieb des USV über – selten gibt es einen Heimspiel- oder Veranstaltungstag an dem unser Kassier nicht als einer der ersten Personen am Platz ist und noch seltener passiert es, dass er nicht der Letzte ist, der die Anlage verlässt.

Neben all den Tätigkeiten beim USV ist Josef Spiess auch noch Schriftführerstellvertreter der 2.Klasse Wechsel.

Alles in allem muss man sagen, dass es einen Funktionär wie Lolo heutzutage leider nur mehr viel zu selten gibt. Sein Einsatz für den USV seit Jahrzehnten ist einzigartig, jährlich opfert Lolo wohl dutzende, wenn nicht hunderte Stunden für seinen Herzensverein auf.

Der gesamte USV Natschbach-Loipersbach ist glücklich einen Funktionär und Rückhalt wie Lolo im Verein zu haben und hofft natürlich darauf, dass wir noch lange auf den einzigartigen Einsatz von Josef Spiess für den Verein bauen können! DANKE LOLO!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: