Tabellenführer kommt am Super-Samstag!


Nachdem am Sonntag das letzte Auswärtsspiel hinter uns gebracht wurde, stehen nun noch 2 Heimspiele auf dem Programm. Am Samstag haben wir Tabellenführer Zöbern zu Gast in Loipersbach – Die Anstoßzeiten sind für die U23 15 Uhr und für die Kampfmannschaften 17 Uhr.

USV-News

Mit dem 1:3 in St. Egyden musste der USV erstmals im Frühjahr zwei Niederlagen in Folge einstecken, trotzdem konnte man mit der Leistung nicht unzufrieden sein. Aus verschiedensten Gründen (Sperre, Verletzung, Betriebsausflug,…) mussten wir 9 Spieler vorgeben, manche Vereine hätten sich wohl schwer getan in solch einer Situation ausreichend Spieler für KM und U23 aufzustellen. Unsere Jungs machten aber das Beste aus der Situation und präsentierten sich in St. Egyden sehr kampfstark. Lange Zeit sah es sogar danach aus, als könnte man einen überraschenden Punkt einfahren, diesen Traum mussten wir aber in der Schlussphase durch 2 späte Treffer begraben. Personell wird sich bis zum Wochenende wieder einiges ändern – fehlen werden auf jeden Fall Thomas Ungerhofer (gesperrt) und Sebi Fürtinger (verletzt). Dafür sollten aber auch etliche Spieler wieder in den Kader zurückkehren können.

Gegner

Lange Zeit war der SC Zöbern der einzig verbliebene Jäger des SC Neunkirchen an der Tabellenspitze, an den letzten beiden Spieltagen wurden die Rollen getauscht und Zöbern hat nun die Rolle des Gejagten inne. Nachdem der SCZ in der spielfreien Runde der Neunkirchner mit einem 2:1 gegen St. Egyden die Tabellenführung übernahm, konnte sie der Titelfavorit aus der Bezirkshauptstadt am vergangenen Wochenende nicht rückerobern, verlor in Mönichkirchen. Zöbern ist somit 3 Runden vor Schluss 3 Punkte vorne. Der samstägige Gegner spielt unter der Leitung von Coach Toni Metzner eine hervorragende Saison – lediglich die beiden Spiele gegen Willendorf gingen verloren und im Hinspiel gegen Neunkirchen und in Schottwien gab es Remis, sonst nur Siege – eine tolle Bilanz. Bei der Metzner-Elf handelt es sich um eine junge Truppe, die sich gestützt auf die beiden starken Legionäre Skotnica und Prokes sowie einigen erfahrerenen Führungsspielern sehr gut weiterentwickelt hat und auch am Samstag als klarer Favorit in die Partie geht. Man darf nur gespannt sein, wie die Truppe erstmals mit der Rolle des Gejagten umgehen kann!

Das Hinspiel gewann Zöbern mit 5:2, ein Ergebnis, dass den Spielverlauf aber wenig widerspiegelt, war unsere Mannschaft über lange Zeit ein mehr als ebenbürtiger Gegner, führte bis Minute 70 gar mit 2:1 und fiel dann erst nach dem 2:3 etwas auseinander. Eine flotte, spannende Partie darf für Samstag auf jeden Fall erwartet werden. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Christian Snopek!

Neben den Spielen unserer beiden Erwachsenenteams spielen am Samstag ab 12:30 Uhr auch unsere so erfolgreichen Jugendteams der U7 und U9. Neben Speis und Trank aus der Kantine gibt es diesmal auch Grillbetrieb, Spiel & Spaß für die Kids sowie eine nette Tombola. Auch eine Vorstellung der Jugendmannschaft vor dem Spiel der Kampfmannschaft ist geplant!

Ein Besuch im Sandoval an diesem Super-Samstag zahlt sich also auf jeden Fall aus!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: