Tobi Prinz schwer verletzt!

Ganz bittere Nachrichten erreichten uns am Pfingstmontag …

Tobias Prinz feierte am Sonntag, durch die Personalnot geschuldet, in der U23-Truppe sein Comeback und war auch am Ausgleichstreffer beteiligt.

Leider schied er in der 2. Halbzeit verletzt aus – gestern gab es die bittere Diagnose:

Tobi hat sich das Sprunggelenk im rechten Fuß gebrochen und hat zusätzlich noch eine Knochenabsplitterung davongetragen. Das bedeutet nun natürlich einmal Gips und eine längere Zwangspause.

Wir wünschen Tobi gute Besserung und alles Gute auf dem Weg zurück!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: